Microstromtherapie

Der kleinste gemeinsame Nenner aller Schmerzen und Krankheiten sind Zellen die nicht mehr richtig funktionieren. Micro-Strom wirkt zellregulierend und zellregenerierend und ist ein nahezu nebenwirkungsfreier Weg, Blockaden in unterschiedlichsten Geweben zu lösen, die Zellversorgung zu verbessern und den Energiefluss im Körper zu aktivieren.

In unserer Physiotherapiepraxis Stratmann in Bettenhausen gibt es mit der CellPard-Therapie das neueste Microenergiegerät das sich auf dem Markt befindet. Durch seine regulierende Wirkung auf den gesamten Organismus ergibt sich ein breites Anwendungsspektrum. Einsatzgebiete sind akute und chronische Beschwerden im gesamten Bewegungsapparat, Wundheilung, Frakturen, Ödeme, Sehnen- und Bandverletzungen, muskuläre Probleme, Entzündungen, Narbenbehandlung, Atemwegserkrankungen, Prostatitis, Lähmung, Migräne und Tinnitus. Auch für vegetative Erschöpfungszustände wie Burn-Out-Syndrom oder Schlaflosigkeit ist die Micro-Energie durch ihre ausgleichende Wirkung bestens geeignet.

Bei der etwa 25minütigen Behandlung sitzt oder liegt man entspannt, während mittels Elektroden die Micro-Energien über die Haut zu den zu behandelnden Körperbereichen gelangen. Dafür werden Akupressurpunkte, Meridiane und Triggerpunkte genutzt. Je nach Art der Beschwerden sind sechs bis 16 Behandlungen notwendig.

Unsere Praxis besteht siet dem Jahr 1946 und wird von Diana Carl-Menzel in dritter Generation geführt. Das Team zeichnet sich durch breitgefächerte therapeutische Qualifikationen aus und ist darauf bedacht, durch konsequente Weiterbildung Behandlungen immer auf dem neuesten Stand der Zeit anzubieten.

Physiotherapie Lübeck